Anmeldungen für

EU KMU-Instrument Antragstellerworkshop

17. Juni 2019, 9:30 bis 17:30 Uhr

IFB Hamburg, Besenbinderhof 31, 20097 Hamburg

sind leider nicht mehr möglich.


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Inhalte der Veranstaltung

Der diesjährige Antragstellerworkshop behandelt den neuen EIC Accelerator pilot in der Horizon 2020 European Innovation Council Förderung. Mit diesem Instrument in der Nachfolge der bisherigen KMU-Instrument Phase-II Förderung bereitet die EU-Kommission den Übergang zum kommenden Rahmenprogramm Horizon Europe ab 2021 vor. Die ersten Ausschreibungen finden im Herbst dieses Jahres statt. Gemeinsam mit der Nationalen Kontakstelle KMU möchten wir interessierte kleine und mittlere Unternehmen frühzeitig auf die Antragstellung im EIC Accelerator vorbereiten. 

Programm

ab 09:00 Uhr

Registrierung

9.30 Uhr

Begrüßung

  • Enterprise Europe Network Hamburg/Schleswig-Holstein
  • NKS KMU

 

Neuigkeiten im erweiterten EIC Piloten

Der Accelerator (KMU Instrument) in Horizont 2020

 

Antragstellung im Accelerator (KMU Instrument)

Teil B des Antrags:

  • Executive Summary
  • Kapitel 1 – Excellence
  • Kapitel 2 – Impact (I)

Inkl. Kaffeepause

 

Mittagspause

 

Teil B des Antrags:

  • Kapitel 2 – Impact (II)
  • Kapitel 3 – Implementation

Inkl. Kaffeepause

 

Antragseinreichung auf im Funding & Tenders  Portal (Teil A)

 

Begutachtung:

  • Kriterien und Verfahren
  • Erfahrungen und Tips aus Sicht eines Gutachters

 

Abschluss

ca. 17:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Ihre Referenten

Daniel Stürzebecher und Matthias Wurch (Nationale Kontaktstelle KMU / DLR Projektträger)

 

Weitere Informationen

Für wen ist der Workshop interessant?

  • Innovative Startups
  • Innovative kleine und mittlere Unternehmen 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.